Buchempfehlung: Die Mäusestrategie für Manager

Die Mäusestrategie für Manager stellt die richtige Frage in – auch persönlichen! – Sinnkrisen und anhaltender Orientierungslosigkeit. Eine Leseempfehlung!


Irgendwann kommt im Leben ja mal der Punkt, an dem man sich fragt: „Wofür das alles?“

Bei mir war das nach einem Jahr Pandemie endgültig soweit. Aber die Frage war eher: Wie komme ich aus meiner Sinnkrise wieder raus und finde den richtigen Horizont?

Geholfen hat da eines der am weltweit meistverkauften Bücher der Welt: Die Mäusestrategie für Manager.

Kurzzusammenfassung: Die Mäusestrategie für Manager

Die Kurzform: Zwei Wesen, den Menschen sehr ähnlich, suchen in einem Labyrinth nach Käse. Zwei Mäuse auch. Irgendwann finden alle ein riesiges Käselager.

Doch während die Mäuse beweglich (psychisch, als auch physisch) bleiben, richten sich die zwei Wesen häuslich ein, werden faul und uninspiriert.

Irgendwann ist der Käse plötzlich weg. Für die Mäuse kein Problem. Sie wussten, dass das irgendwann passiert.
Die zwei Wesen hingegen sind nicht in der Lage mit der Situation umzugehen. Ihre Faulheit und Verbohrtheit hindert sie jetzt daran erneut auf die Suche zu gehen.

Doch nach und nach findet bei einem der Wesen eine Veränderung statt. Es will sich wieder öffnen, nach vorn blicken und dafür mit alten Gewohnheiten brechen. Auch wenn das hart und mit Unsicherheit verbunden ist.

Die zentrale Frage dabei lautet:

Was würdest du tun, wenn du keine Angst hättest?

Das Wesen „Knobel“ in Die Mäusestrategie für Manager

Veränderung ohne Angst begegnen

Letztlich geht um die Frage, wie wir alle mit Veränderung umgehen. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Selbst wenn sich alles in der Umwelt verändert, bleiben wir bei dem was wir haben.

Die gefährliche Folge: Ändert sich zu viel oder zu radikal, passen wir uns nicht an.
Bleiben wir aber agil und stellen uns selbst und unsere Situation regelmäßig infrage, dann können wir Veränderungen besser begegnen.

Das gilt für das berufliche Umfeld gleichermaßen wie für das Privatleben.

Daher: Die Mäusestrategie für Manager ist eine kurze, unterhaltsame und hilfreiche Leseempfehlung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.