Ausflugsziele in Hamburg

Ihr kennt das: Das Wetter ist schlecht, zuhause fällt allen die Decke auf den Kopf. Gerade jetzt in der grauen und nassen Jahreszeit ist es umso wichtiger, Ausflugsziele parat zu haben.

Meine Empfehlungen für Hamburg sammle ich jetzt auf einer neuen Website: Hamburg mit Kindern.

In meiner Heimatstadt Hamburg gibt es vermutlich tausend Dinge, die man mit dem eigenen Nachwuchs besuchen und entdecken kann. Vom Tierpark Hagenbeck, über das Freilichtmuseum am Kiekeberg bis zum Zoologischen Museum der Uni.

Blöd nur, wenn man erst auf die Suche gehen muss, wenn es draußen schon regnet. Wäre doch viel besser, wenn es eine zentrale Anlaufstelle mit ganz verschiedenen Ausflugszielen und -ideen gäbe.

Ab sofort am Leben: hh-mit-kindern.de

Gibt es jetzt!
Weil ich selbst von der steten Sucherei genervt war, schreibe ich meine eigenen Empfehlungen, Tipps und Erlebnisse jetzt auf hh-mit-kindern.de nieder. In der Hoffnung, dass sich dem bald auch andere Hamburger Eltern anschließen und die Website mit ihren Tipps füllen.

Wie gefällt euch die Idee? Was fehlt euch? Habt ihr vielleicht schon eigene Tipps!
Ich bin auf euer Feedback gespannt!

Adrian

Author: Adrian

Ich bin Adrian, habe Hamburg liebengelernt und mich in Hamburg in meine Frau verliebt. Aus dieser Liebe sind zwei Töchter (*2016, *2018) hervorgegangen. Auf vaterjahre.de berichte ich vom Leben als Familie, von meinen Erfahrungen und unserer Erziehung, ich stelle spannende Produkte vor und lasse mich von und für Kinder-Apps begeistern. – Wenn sie gut gemacht sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.